Die ruhigen Wintermonate werden für diverse Umbauarbeiten im Tonwerk Venus genutzt. Aktuell wird das neue Walzwerk Typ Rieter Titan in der Aufbereitung verbaut. Ersetzt wird dadurch ein älteres und zudem deutlich kleineres Walzwerk, das an seine Leistungsgrenze gekommen ist.


Walzwerke erfüllen eine wichtige Aufgabe in der Rohstoffaufbereitung einer Ziegelei:
Im Rohstoff enthaltene Steinchen müssen durch das „Walzen“ so stark zerkleinert werden, dass sie beim Pressen der Ziegel das Mundstück nicht verstopfen. Die sog. „Stopfer“ verursachen Fehlstellen in den Stegen der Ziegel und können zur Produktion von Ausschuss führen.


Insbesondere hochwertige Außenwandziegel für verbesserte Wärmedämmung haben dünne Stege zur Reduzierung der Wärmeleitung. Umso wichtiger ist es daher, dass der Rohstoff fein genug gewalzt wird.


Die erheblich höhere Leistungsfähigkeit des neuen Walzwerks sowie die „Reihenschaltung“ zusammen mit dem vorhandenen Walzwerk reduzieren dieses Risiko erheblich. Eine erneute Steigerung der Ziegel-Qualität ist zu erwarten.